Montag, 23. April 2012

Salätchen mit Kartoffelecken

Wenn´s mal schnell gehen soll gibts bei uns öfters mal das hier. LECKER!!!!
Die Kartoffelecken mach ich so:
Rohe Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden. Dann alles in ne groooße Schüssel, 3- 4 EL Distelöl, Salz,Pfeffer,Paprika,Chilli (wer mag) und gut mischen. Dannach alles auf ein Backblech und schön verteilen. Ab in den Ofen bei 180-200 Grad und je nach gewünschtem Knusprigkeitsgrad backen. (So als Richtwert ca. 1- 1,5 Std.) Heiß servieren und genießen.Ich glaub ne Anleitung für den Salat kann ich mir sparen. ;0)
So ihr Lieben, ich hoffe ihr mögt´s genauso gerne wie ich und wünsch euch viel Spaß in der Kartoffelbackzeit, da kann man schön nochwas nebenher tüddeln.  
Montagsknoootschy!   ;0)

Kommentare:

  1. hmmm sehr köstlich, dass wäre auch etwas für mich!

    Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Hi Di!

    hm... lecker! Das gibts bei uns auch oft. Ich schmeiß nur immer noch ne handvoll Kräuter und zwei Knofizehen mit rein... dazu dann noch ein wenig Sauerrahm mit Kräutern als "Dip" und schon wird die ganze Familie satt ;)

    Lassts euch schmecken!

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee,das mach ich morgen. Kommte mir gerade recht. Salat ist noch im Kühlschrank, Kartoffeln in der Kiste und da wir schon länger kein Fleisch mehr essen...Perfekt!
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen

Dankeschön das du dir Zeit nimmst mir zu schreiben! ;0)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails