Montag, 9. Januar 2012

"Miss Pompadour"


 War ja zwischenzeitlich im Strohwitwenmodus und da konnt ich mich auch wieder ein bisschen um die schönen Dinge des Lebens kümmern. (Allerdings auch nicht soviel wie ich gerne gewollt hätte; abär das kennt man ja; irgendwas is immer...) Und dieses "kleine" Schrankofitz 2 Tage lang (und des Nächtens auch!) liebevoll bepinselt und mit meinem allerfeinsten Tapetenschenkeschatz ausgeschmückt. (Dankeschön! habs echt hergenommen.  Knoootschy!  ;0) Und nun steht "Miss.Pompadour" auf "Miss Marple".
 Hab gespachtelt, geschliffen und gepinselt...
dekoriert...
und liebgewonnene alte Schätzchen mal auf "Sichthöhe" gestellt. (Also für die Normalgroßen Menschen ungefähr auf Kniehöhe...(*neeee ganz so klitzeklein bin ich nun ooooch wieder nich.*)
Ach ja die kleinen "Fairyslipperse" hab ich auch noch schnell zwischendurch machen können. (Und wie kann´s anders sein.... die Fingers hab ich mir auch verbrannt weil ich ja unbedingt mit der Hotgluegun zugange sein wollt; "Is abär wurscht!" Gelohnt hat sich´s trotzdem und ihr habt wieder was zu kucken.
Wünsch euch Sonnenschein (zwecks der Bildersknipsereien) und viele kreative Stunden.   ;0)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails