Dienstag, 2. November 2010

Herbsgebastel

Dieses zuckersüße Nadelkissen hat mir meine kleine Elfe gebastelt, genäht,beglitzert und beschmückt. Ich bin aus allen Wolken gefallen. Sie hat es mit sooooo viel Liebe gemacht!
("Extra für dich Mama, weil du sooo süß bist (Spannungspause!)... und vegetarisch!"
Das Glas hier war dereinst n schnödes Kaffeeglas, die Dose daneben war mal mit vegetarischem Brotaufstrich gefüllt. (Der ist soooo lecker deswegen ist er bei uns nicht sehr lange haltbar.)
Das Elfenbüble saß einige Zeit plan und schmucklos in Blumentöpfen. Nach der Bemalungs-und Beglitzerungskur siehts doch gleich viel schöner aus! (War aber 2 Stunden damit beschäftigt; Tja Elfen sind und bleiben halt kleine Säcke!) Hab jedes Flügeläderchen beglitzert und die Minibommeln an den Schühchen auch. Und da ich schonmal dabei war auch das Mützle.Hier nochmal die Vegiedose und ein neues Törtchen. (Natürlich auch beglitzert; Wat mut dat mut!) So und jetzt werd ich wohl noch ein bißchen am neuen Wesen weiternähen.
Hab mir neben dem Ooshulumm näH!mlich noch ein neues Zaubärwesen ausgedacht.
Ein 12-ling. (Zwööölfling!) Denn Elfen gibts ja schon...
Wünsch euch was und viel Kreativität in der neuen Woche!
12lings-Knoootschys! ;0)



LinkWithin

Related Posts with Thumbnails