Montag, 12. September 2011

Rosenmontag

War am We mal wieder trödeln, obwohl es nach einer durchzechten und sehr langen Nacht seeeehr schwer viel die müden Knochen aus der Schlafstätte zu erheben. (Aber nach 10 Min. andauerndem "Körperrütteln" des Geliebten mußt ich ja doch irgendwann mal raus aus den Federn. Außerdem wäre sonst mit der fiesen Seekrankheit zu rechnen gewesen, ob der Rüttelei!) Hat sich aber doch gelohnt! Obwohl die Motivation nicht gerade groß und die Sichtweise ob des Schlafmangels gleich Null war, hab ich doch einiges erbeuten können.

Ich kann mich nicht erinnern mal auf nem Tödelmarkt soviele Rosen gefunden zu haben.

Die Größenunterschiede und die Farbunterschiede sind geradezu phantastisch! Von zartem Creme`bis zu Pastellrose`war alles dabei.

Und Glitzerlinge nebst Perlchen durften natürlich auch nicht fehlen!

Ach und ich hab ja auch noch ein Rieeeeeßen Teil an Gießform erbeuten können. (Ähnlich wie der Spiegel oben mit reichlich Ornamententeilchen + Blüten pompösig bestück!) Muß jetzt erstmal die Wäsche bemuttern gehen, aber dann ma schauen.... vielleicht wenn mich die Alabastermuse küßt werd ich nochmal im Gips-Eimer rühren.....

Knoootsch euch und ne schöne Woche! ;0)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails